Treffpunkt am See

Seitenbereiche

Darstellung und Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Hilfe
Sie befinden sich hier: Startseite | Max-Eyth-See & Hofen | Christoph-Sonntag-Stiftung

Christoph-Sonntag-Stiftung

Einzigartiges Projekt

Der Kabarettist und diplomierte Landschaftsarchitekt Christoph Sonntag setzt sich für einen sauberen Max-Eyth-See ein. Der See drohte aufgrund starken Algenbefalls umzukippen und als Naherholungsgebiet zu sterben.

Mit der Landesstiftung Baden-Württemberg, Behörden, Unternehmen und Mitstreitern stellte Christoph Sonntag ein einzigartiges Projekt auf die Beine. Im ersten Schritt wurde im Jahre 2008 von einem Trinkwasserpumpwerk eine Wasserleitung zum See gebaut. Über einen Sprudler wird Frischwasser zugeführt; die Wasserqualität soll so verbessert werden.

Ein weiteres Projekt ist das Open-Air-Klassenzimmer am See“ mit Wasserspiel-Elementen für Kinder. Eine Wiese zwischen Max-Eyth-See und Neckar wird zu einem frei zugänglichen Naturstein-Amphitheater.

Am Natursteintheater ist der Bau eines Quellsteins vorgesehen, über den oberirdisch weiteres Frischwasser dem See zugeführt wird.

Mehr Infos unter www.umwelt-engagement.de.

© 2018 Treffpunkt am See - cm city media GmbH